SPD Heidelberg
SPD Heidelberg
SPD Heidelberg
SPD Heidelberg
SPD Heidelberg
Klimaschutz. Lokal und Sozial. Das geht.
SPD Heidelberg
Bezahlbarer Wohnraum. Maximal 30% vom Netto. Das geht.
SPD Heidelberg
previous arrow
next arrow
Slider

Die SPD in Heidelberg

Aktuell

Nummer gegen Kummer

NummerGegenKummer

Es wird davon ausgegangen, dass wegen Quarantäne und Schulschließungen die Fälle häuslicher Gewalt steigen werden. Deswegen schließen wir uns dem Aufruf des Vereins "Nummer gegen Kummer" an und informieren über

Frauennotrufe und Frauenhäuser sind systemrelevant!

Unausweichlich, mit denselben Personen, über Wochen und auf begrenztem Raum, unter Stress, mit Sorge vor Krankheit, großer Verunsicherung, mit Zukunfts- und Existenzängsten - das alles birgt zusätzliches Konfliktpotenzial. Schon zu

Absage Fotoaktion Internationale Wochen gegen Rassismus

Wir müssen unsere Fotoaktion am 28. März auf dem Kulturmarkt und in der Hauptstraße im Rahmen der IWgR leider absagen.Der SPD-Landesverband empfiehlt wegen der Pandemie alle Veranstaltungen bis zum 30. April

Gesicht zeigen Stimme erheben gegen Rassismus

Gesicht zeigen – Stimme erheben!

Internationale Wochen gegen Rassismus 16.03.-08.04.2020 Die internationalen Wochen gegen Rassismus finden in diesem Jahr vom 16. März bis zum 8. April statt und auch Heidelberg beteiligt sich mit zahlreichen Aktionen.

Ankunftszentrum Heidelberg PHV

Ankunftszentrum auf PHV belassen

Integrieren und nicht isolieren. Landwirtschaftliche Flächen erhalten und nicht versiegeln. Das geht.  Wir haben uns auf der Kreisdelegiertenkonferenz am 19.02.2020 für einen Verbleib des Ankunftszentrums auf dem Patrick-Henry-Village ausgesprochen. Uns

Wohnraum bezahlbar in Heidelberg

Wohnraumoffensive sozial gestalten

„Die stark steigenden Mieten in unserer Stadt haben dazu geführt, dass einige Bevölkerungsgruppen keine Möglichkeit mehr haben, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Hieraus resultierte auf unserer Kreisdelegiertenkonferenz am 19.02.2020 folgender Beschluss:

Krankenpflege – Dank und Aufruf zum Handeln

Stadtblattartikel vom 19. Februar 2020 Adrian Rehberger Liest man dieser Tage Publikationen über den Zustand des Gesundheitssystems, fallen einem insbesondere Berichte über den akuten Pflegenotstand in Krankenhäusern und Pflegeheimen ins Auge. So gebe

Du bist nicht mehr da

Stadtblattartikel vom 12. Februar 2020 Prof. Dr. Anke Schuster Es gibt Momente im Leben, das steht die Welt für einen Augenblick still, und wenn sie sich dann weiterdreht, ist nichts

Wir trauern um unseren Freund und Genossen Andreas Grasser

Gestern erreichte uns die traurige Nachricht von Andreas Grassers Tod. Wir sind immer noch fassungslos und trauern um unseren lieben Freund, Genossen und Stadtrat.Mit ihm verlieren wir einen aufgeschlossenen, intelligenten

Keine Armut…

Stadtblattartikel vom 05. Februar 2020 Mathias Michalski … ist Ziel 1 der Vereinten Nationen und ihrer Agenda 2030 mit insgesamt 17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung – den sogenannten SDGs. Dies ist ein globaler Plan

Straßenbahntrasse nach PHV – SDG 11 “Städte und Siedlungen nachhaltig machen“

Stadtblatt vom 29. Januar 2020 Prof. Dr. Anke Schuster Städte haben einen enormen ökologischen Fußabdruck, sie sind für 75 % der globalen Emissionen verantwortlich. Ziel 11 der UNO will die von Städten

Raum für Mensch und Natur

Stadtblatt vom 22. Januar 2020 Dr. Monika Meissner Die Entscheidung zum Schicksal der Ochsenkopfwiese liegt nun einige Wochen zurück, die Wogen haben sich geglättet. Es gelang, die Wiese zu „retten“ und gleichzeitig