AG sozialdemokratische Frauen

Vorsitzende

Anuschka Holste, Hanna Rost, Marlen Pankonin

Herzlich willkommen auf der Seite der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) Heidelberg!

Die Themen Gleichberechtigung, Chancengleichheit und gerechte Teilhabe sind leider immer noch nicht passé. Die Arbeitsgemeinschaft setzt sich deshalb die Gleichstellung von Frauen und Männern in Partei und Gesellschaft zum Ziel. Sie will innerhalb der SPD Heidelberg – und in der Stadtgesellschaft – erreichen, dass diese Themenbereiche als Querschnittsthemen nicht „unter den Tisch fallen“.

Die Hauptaufgabe der ASF ist es, hier die Interessen und Forderungen von Frauen in der politischen Willensbildung zur Geltung zu bringen und die politische Einflussnahme von Frauen zu verstärken.

Die AsF Heidelberg engagiert sich deshalb speziell für die Belange von Frauen in Heidelberg, ist im Übrigen die einzige parteiliche Frauenorganisation in Heidelberg und aktives Mitglied in der Frauen AG – Arbeitsgemeinschaft Heidelberger Frauenverbände und –gruppen.

Außerdem arbeiten wir parteiintern eng mit anderen Arbeitsgemeinschaften zusammen, die sich ebenfalls mit dem Thema Diskriminierung auseinandersetzen. So z.B. mit der AG SPDqueer, der AG Migration und Vielfalt und der AG SelbstAktiv

Unsere derzeitigen aktuellen Arbeitsthemen sind:

  • Mitarbeit in der Frauen AG
  • Diskriminierende Werbung in Heidelberg
  • Frauen in der rechten Szene
  • Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen
  • Equal Pay Day: Lohngleichheit für Frauen und Männer
  • Internationaler Weltfrauenkampftag

Kontakt

Büro
asf@spd-heidelberg.de

Anuschka Holste
anuschka.holste@spd-heidelberg.de

Hanna Rost
hanna.rost@spd-heidelberg.de

Marlen Pankonin
marlen.pankonin@spd-heidelberg.de

Landes-AsF: www.asf-bw.de

zurück zur AG-Übersicht