Stolpersteine putzen 2020

Wie schon 2018 wollen wir mit der Initiative Heidelberger Stolpersteine und gemeinsam mit möglichst vielen engagierten Bürgerinnen und Bürgern die Stolpersteine putzen und an die vom Faschismus getöteten und vertriebenen Menschen erinnern.

Das Projekt erstreckt sich über den gesamten Stadtbereich und arbeitet in kleinen Teams. Jedem Team wird eine Person der Initiative Heidelberger Stolpersteine an die Hand gegeben, die etwas über die Person, deren Stein man gerade poliert, erzählen kann.

So tragen Helfer*innen nicht nur zur Erinnerungskultur der Steine bei, sondern erfahren die Geschichten vieler Einzelschicksale und lernen diejenigen Menschen kennen, die sich das ganze Jahr um die Biografien, ihre Steine und deren Verlegungen kümmern. Also: Eine interessante Geschichtsstunde der anderen Art!

Die Aktion geht von 10.00 Uhr bis spätestens 15.00 Uhr. Die Treffpunkte der Teams erfahrt ihr nach eurer Anmeldung auf der Webseite des Freiwilligentages. Ihr müsst nichts mitbringen, Putzmaterial wird gestellt.

Ansprechpartner: Tim Tugendhat (tim.tugendhat@spd-heidelberg.de) – Anmeldung hier