Stefanie Jansen tritt ihren Dienst an

Am Montag, 25. Jan 21, nahm Stefanie Jansen ihre Arbeit als Dezernentin für Soziales, Bildung, Familie und Chancengleichheit auf. Nah am Puls der Stadtgesellschaft möchte sie sein und wer Stefanie kennt, glaubt ihr das sofort. Sozialraum-Monitoring, Schulen als Lebensorte, Ausbau der Kinderbetreuung, Teilhabemöglichkeiten für Senior*innen, Chancengleichheit, das sind ihre Schwerpunktthemen. Auch mit der SPD-Basis möchte Stefanie in engen Kontakt stehen. In einem Video zum Dienstantritt bekräftigt sie diesen Wunsch und ihre Verbundenheit mit der Partei. Dass die Zusammenarbeit mit Stefanie gut funktionieren wird, davon sind Fraktion und Kreisvorstand überzeugt.