Solidarität mit Belarus – Kundgebung am 15. August, 16:00 Uhr auf dem Universitätsplatz

Seit den Präsidentschaftswahlen in Belarus am 9. August 2020 demonstrieren dort täglich tausende Menschen friedlich für freie und faire Wahlen. Die belarussische Polizei und das Militär gehen seither massiv gegen diese friedlichen Demonstranten vor. Es kam zu willkürlichen Festnahmen, mehreren Hunderten Verletzten und mind. zwei Todesopfern. Doch die Proteste gehen weiter und auch außerhalb von Belarus gehen immer mehr Menschen auf die Straße, um ihre Solidarität mit den Demonstranten gegen die „letzte Diktatur“ Europas zum Ausdruck zu bringen. Das scheint Wirkung zu zeigen. Belarussische Behörden haben überraschend begonnen, festgenommene Demonstranten freizulassen.

Auch wir in Heidelberg wollen uns unter Einhaltung der Coronavorschriften solidarisch zeigen. Zusammen mit der belarussischen Community haben wir als SPD Heidelberg für morgen (Samstag, 15.08) um 16:00 Uhr eine Kundgebung auf dem Universitätsplatz organisiert.

Weitere Informationen auf der Facebook Seite der SPD Heidelberg