Unsere Kandidierenden für Heidelberg

Mathias Michalski

„Eine Stadt für alle. Das geht.“

Was mich antreibt

… viele sehen unsere Stadt durch eine rosarote Brille – aber ich sehe klar! Um etwas für die Menschen zu erreichen, muss man Handwerker der Politik sein. Sprechen, verhandeln, austarieren und Chancen nutzen. 

Das ist, was ich versuche. Ich sehe Heidelberg nicht durch eine rosarote Brille. Heidelberg muss eine Stadt für alle und nicht für einige Wenige sein.

Was ich gerne habe

… Kochen, Krafttraining und Politik

Was ich unterstütze

… Arbeiterwohlfahrt AWO, ver.di, Initiative Partnerschaft mit Polen e.V., Pfaffengrunder Karnevalsgesellschaft PKG, Stadtteilverein Pfaffengrund, Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Pfaffengrund

Was ich arbeite

… als Verwaltungsangestellter im Öffentlichen Dienst

Wie ich lebe

… verheiratet im Pfaffengrund

Wo ich mich engagiere

  • Stadtrat seit 2009
  • Initiator der Aktion „Unterm Weihnachtsbaum“ mit Weihnachtsgeschenken für Kinder, die es auch gebrauchen können