Unsere Kandidierenden für Heidelberg

Eva-Maria Eberle

„Engagement lohnt sich. Das geht.“

Was mich antreibt

… ich lebe seit 1982 in Heidelberg, bin von Beruf Bibliothekarin, verheiratet und habe 2 erwachsene Kinder. Zu meinem Heidelberger Leben gehören neben Beruf und Familie immer schon kulturelles und politisches Engagement.

Eine Welt in Gerechtigkeit und Freiheit, ohne Rassismus und Geschlechterdiskriminierung, das war vor 35 Jahren meine Motivation, in die SPD einzutreten – das treibt mich an.

Was ich gerne habe

… meine Liebe gilt dem Theater, der Kleinkunst und dem Kabarett, Büchern sowieso. Ich gehe gern schwimmen und fahre gerne mit dem Fahrrad tagelang an Flüssen entlang.

Was ich unterstütze

… ich unterstütze Menschen und Gruppen, die sich für eine faire, gerechte und soziale Welt einsetzen. Und ich unterstütze alle Initiativen für eine Umweltpolitik, die den jungen Menschen eine Zukunft gibt.
 

Was ich arbeite

… 35 Jahre lang war ich mit Freude Bibliothekarin in der Stadtbücherei und bin seit 1 Jahr in Rente.

Wie ich lebe

… ich lebe seit 17 Jahren gerne in der Südstadt, mittlerweile ohne die erwachsenen Kinder, aber noch mit Mann und Katze.

Wo ich mich engagiere

  • Frauennotruf
  • SPD
  • Sommerspektakel in der Weststadt
  • Kulturfenster
  • Stadtteilverein Südstadt
  • Verein Chapel

Wie Sie mich erreichen?

eva-maria.eberle@spd-heidelberg.de