Unsere Kandidierenden für Heidelberg

Alexander Ropohl

Ich studiere und wohne in der Altstadt Gewerkschaften im Betrieb stärken. Das geht.“

Was mich antreibt

Ich studiere und wohne in der Altstadt… gute und faire Arbeitsbedingungen hat jeder von uns verdient. Lippenbekenntnisse vom Arbeitgeber reichen mir nicht aus. Deshalb engagiere ich mich aktiv im Deutschen Gewerkschaftsbund und in unserer Mitgliedsgewerkschaft Ver.di, denn auf Worte müssen Taten folgen. Ich stehe dabei in tiefer Verbundenheit mit den Werten der Gewerkschaftsbewegung und denen des Demokratischen Sozialismus.

Die unseriösen Tagesarbeitsverträge im Studierendenwerk Heidelberg habe ich schon abschaffen können. Mit Ihrer Stimme helfen Sie mir dabei, auch Ihren Betrieb zu stärken, damit Arbeiten in Heidelberg attraktiv bleibt.

Was ich gerne habe

… Organizing, Freizeit mit Freunden, Neo Magazin Royale, Gaming und Netflix

Was ich unterstütze

… Arbeiter*innen eine Stimme verleihen, gesellschaftspolitisches Engagement, Kampf gegen Rechts

Was ich arbeite

… ich studiere Politikwissenschaft und Soziologie

Wie ich lebe

… in einer Altstadtwohnung neben einer nervigen Baustelle.

Wo ich mich engagiere

  • DGB und ver.di-Hochschulgruppe
  • Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen der SPD Heidelberg

Wie Sie mich erreichen?

alexander.ropohl@spd-heidelberg.de