Ortsverband Heidelberg-Handschuhsheim

Herzlich wilkommen beim Webauftritt des SPD Ortsverbandes Heidelberg Handschuhsheim.

Hier findet Ihr eine Auflistung wichtiger oder aktueller Termine, Zusammenfassungen der jeweils letzten offenen Mitgliederversammlung wie auch andere Neuigkeiten rund um unseren Ortsverband.


Termine

Sitzungen

Die offenen Mitgliederversammlungen finden immer um 20.00 Uhr im Alten Rathaus (Dossenheimer Landstraße 5)  in Handschuhsheim statt, die Orte für die offenen Vorstandssitzungen gibt es gerne auf Nachfrage.

Montag, 16.12: Weihnachtsfeier


Bericht aus dem Bezirksbeirat Handschuhsheim vom 20.11.19

Folgende Punkte wurden in der ersten Bezirksbeiratssitzung nach der Kommunalwahl diskutiert bzw. erläutert:

  • Wer soll neuer Kinderbeauftragter des Stadtteils werden?

Die SPD Handschuhsheim gratuliert Klaus-Dieter Pajonk zu seiner Wahl zum Kinderbeauftragten des Stadtteils. Auch beglückwünschen wir Ines Brösse, sie wurde zu seiner Stellvertreterin gewählt.

  • Soll es weiterhin gemeinsame Sitzungen der Bezirksbeiräte Neuenheim, Bergheim, Wieblingen und Handschuhsheim innerhalb des Masterplanprozess Neuenheimer Feld geben?

Die Verwaltung wünscht, dass künftig die Sitzungen getrennt voneinander stattfinden. Die Bezirksbeiräte sahen dies sehr kritisch. Robert Bechtel (SPD) verweist auf die offenen Hintergründe dieser Änderung, da die Sitzungen immer gut gelaufen sind. Tobias Sicks (SPD) bemerkte, dass nach vier Beschlüssen nach vier Diskussionen Ergebnisse auch leichter gegeneinander ausgespielt werden können.

  • Soll die Stadt ein Besonderes Vorkaufsrecht für Gebäude nach §25 BauGB erhalten?

Die Verwaltung verweist auf die bestehenden Steuerungsmittel nach §24 BauGB, die der Stadt auch ein Vorkaufsrecht gewährt, allerdings nicht aufgrund eines öffentlichen Interesses und zum Wohl der Allgemeinheit.

Die SPD bleibt an diesem Thema dran, um ein scharfes kommunales Schwert für eine Senkung der Mietpreise in Handschuhsheim zu erhalten. Nun ist der Gemeinderat gefragt!

  • Der Umbau der Dossenheimer Landstr. beginnt im Jahr 2022

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:

https://www.heidelberg.de/hd/HD/Rathaus/umgestaltung+der+dossenheimer+landstrasse.html 

  • Die Parkraumbewirtschaftung – also die Gestaltung der Parkzonen in Handschuhsheim – wird im kommenden Jahr überprüft.

Wer soll‘s werden?

SPD Handschuhsheim nimmt Kandidat*innen für Parteivorsitz unter die Lupe

Handschuhsheim (21.10.2019). Seit einer Woche stimmen SPD-Mitglieder in ganz Deutschland darüber ab, wer ihre Partei in die Zukunft führen soll. Die Wahl der Parteispitze ist am Montagabend auch Thema im Alten Rathaus. Dort wird auf Einladung des Handschuhsheimer Ortsvereins angeregt über die sechs kandidierenden Duos diskutiert. Bereits nach der Vorstellungsrunde im vollbesetzten Saal ist klar: Die anwesenden Genoss*innen machen sich ihre Wahl nicht leicht. Viele haben ihre Stimme bewusst noch nicht abgegeben. Zuvor wollen sie die Gelegenheit nutzen, um sich über die Bewerber*innen auszutauschen. Die Anforderungen an die neue Parteispitze sind hoch: Sie soll die den Vorsatz der Erneuerung umsetzen, Mitglieder aller Flügel hinter sich vereinen und die Kernbotschaften der SPD in die Gesellschaft tragen. Auch die Positionierung zur Großen Koalition und zu aktuellen politischen Themen wie der Klimapolitik oder der Digitalisierung klopfen die Handschuhsheimer*innen ab. Große Einigkeit besteht darüber, dass die SPD unter ihrer neuen Führung wieder weiter nach links rücken soll. „Es gibt in Deutschland ein linkes Machtvakuum. Das müssen wir mit guter sozialdemokratischer Politik füllen“ erklärt der Juso-Sprecher Gidion Zieten. Dem stimmt auch Nina Gray als Vorsitzende des SPD-Kreisverbands zu. Trotzdem kristallisieren sich nach zwei Stunden leidenschaftlicher Debatte zwischen allen Anwesenden keine klaren Favoriten heraus. Bleibt also abzuwarten, was die Auszählung der Stimmen am Samstag ergibt. Fest steht: Was manche zynisch als „Demokratiezirkus“ bezeichnen, gehört in der SPD zur gelebten demokratischen Diskussionskultur.


Pressemitteilung zur Jahreshauptversammlung 2019:

Am 08.07.19 trafen sich die Handschuhsheimer Genossinnen und Genossen zu ihrer Jahreshauptversammlung. Sören Michelsburg als amtierender Vorsitzender berichtete von den zahlreichen Aktivitäten der SPD vor allem im Kommunalwahlkampf. Robert Bechtel und Christiane Schmidt-Sielaff ergänzten Michelsburgs Darstellungen und gaben den Mitgliedern einen Überblick, über welche Themen im Bezirksbeirat gesprochen und abgestimmt wurden.

Auf ihrer Jahreshauptversammlung hat sich die Handschuhsheimer SPD ferner neu aufgestellt. Nach fünf Jahren als Vorsitzender des Ortsvereins hat sich Sören Michelsburg dazu entschlossen, nicht erneut zu kandidieren. Er erklärt: „Als neu gewählter Stadtrat und als Kreisvorsitzender der SPD erwarten mich neue zahlreiche und spannende Aufgaben, die es schwer zulassen, den Ortsverein erfolgreich zu führen. Gleichwohl freue ich mich, künftig als Beisitzer im neuen Vorstand mitzuarbeiten.“ Als neuen Vorsitzenden des Ortsvereins wählten die Mitglieder Tobias Sicks mit hundertprozentiger Zustimmung. Im Zeichen dieses überwältigenden Ergebnisses blickte der 32-jährige Sicks, der schon auf als stellvertretender Kreisvorsitzender und als ehemaliger Vorsitzender des Ortsvereins Neuenheim Erfahrungen sammeln konnte, in die Zukunft: „Ich freue mich schon sehr auf die spannenden anstehenden Aufgaben! Mein Ziel ist es, die SPD Handschuhsheim zur prägenden politischen Kraft im Ort zu etablieren und die anstehenden Entwicklungen konstruktiv und achtsam in führender Position mitzugestalten.“ In diesem Zusammenhang bestätigte der Gymnasiallehrer auch die eingeschlagene Richtung des Ortsvereins: Gegen einen Nordzubringer und 5. Neckarquerung, für eine sozial-ökologische Politik mit Ausbau von Fuß- und Radwegen sowie des öffentlichen Nahverkehrs. Auch Nina Gray, die als stellvertretende Vorsitzende kandidierte, erreichte eine hundertprozentige Zustimmung durch die anwesenden Genossinnen und Genossen.

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde auch Michael Rochlitz gedankt, der sich im Gemeinderat zwölf Jahre erfolgreich für Handschuhsheimer Interessen eingesetzt hat und leider bei den Kommunalwahlen den erneuten Einzug in den Gemeinderat verfehlt hat.


Meinungen aus dem OV

Ihr habt ein wichtiges Anliegen, eine interessante Idee oder möchtet eine Diskussion zu einem Thema anregen? Gerne veröffentlichen wir eure Idee hier auf der Website. Schreibt einfach eine Mail mit dem entsprechenden Inhalt an ov.handschuhsheim@spd-heidelberg.de.


Unser Vorstandsteam

Vorsitzender: Tobias Sicks
Kontakt: tobias.sicks@spd-heidelberg.de

Stellvertretende Vorsitzende: Nina Gray
Kontakt: nina.gray@spd-heidelberg.de

Kassierer: Michael Gaa
Kontakt: michael.heinrich.gaa@onlinehome.de

Schriftführerin: Laura Armbruster
Kontakt:

Beisitzer: Sören Michelsburg
Kontakt:

Beisitzer: Tim Grotstück
Kontakt:

Beisitzer: Philipp Schneider
Kontakt:

Beisitzer: Gidion Zieten
Kontakt:

Beisitzerin: Jenny Mey
Kontakt:

Beisitzerin: Ingrid Nebelin-Runge
Kontakt:

Beisitzerin: Christiane Schmidt-Sielaff
Kontakt:


Stand: 10.09.