Aktuell

SPD Heidelberg wird keine Berufung gegen die Entscheidung der Schiedskommission Hannover einlegen

Die SPD Heidelberg hatte am 1. März als erster Kreisverband ein Parteiordnungsverfahren gegen Gerhard Schröder eingeleitet und seinen Ausschluss aus der Sozialdemokratischen Partei gefordert. Der Ausschluss wurde mit dem Verstoß gegen Parteigrundsätze und die innerparteiliche Solidarität begründet. Das sah der Kreisverband Heidelberg insbesondere durch die weitere Ausübung von hochrangigen Ämtern in russischen staatsgetragenen Unternehmen trotz …

Weiterlesen …

SPD Heidelberg enttäuscht über die Entscheidung der Schiedskommission Hannover

Nachdem die SPD Heidelberg am 1. März ein Parteiordnungsverfahren gegen Gerhard Schröder eingeleitet hat und am 14. Juli gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern von 16 anderen SPD-Gliederungen an der mündlichen Anhörung der Schiedskommission des SPD-Unterbezirks Hannover teilgenommen hat, wurde heute das Urteil der im Verfahren bekannt gegeben. „Das Urteil der Schiedskommission enttäuscht mich persönlich und …

Weiterlesen …

Lange Linien sozialdemokratischer Entspannungspolitik

Am Freitag, den 03. Juni 2022 von 16 bis 18 Uhr fand in der Friedrich-Ebert-Gedenkstätte Heidelberg ein Vortrag von Prof. Peter Brandt zum Thema „Lange Linien sozialdemokratischer Entspannungspolitik“ statt. Ca. 30 Gäste folgten einer kurzen Präsentation des Arbeitskreises Internationales der SPD Heidelberg durch Alexander Dohayman und der Vorstellung von Prof. Brandt. Prof. Brandt malte ein …

Weiterlesen …

Ukrainekrieg – Was sind die Ursachen und Lösungsansätze?

Am Freitag, den 24 Juni um 19 Uhr fand im Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma eine Konferenz zum Thema „ Ukrainekrieg- Ursachen und Lösungsansätze“ statt. Nach Grußworten von Diana Bastian vom Zentralrat Deutscher Sinti und Roma und von Alexander Dohayman, einem der Sprecher des Arbeitskreises Internationales der SPD Heidelberg, übernahm Dr. Jens Hildebrandt, …

Weiterlesen …

Aufrüstung für mehr Sicherheit

Aufrüstung für mehr Sicherheit? SPD Heidelberg im Gespräch mit dem Parlamentarischen Staatssekretär im VerteidigungsministeriumThomas Hitschleram Montag, 2. Mai 2022 um 18:00 Russlands Krieg in der Ukraine hat zurecht eine Zeitenwende der Politik markiert. Abhängigkeiten von Autokratien sowie die sicherheitspolitische Zurückhaltung Deutschlands in der Welt sind an ihre Grenzen gestoßen. Sehr schnell hat unser Bundeskanzler Olaf …

Weiterlesen …

Internationale Woche gegen den Rassismus 2022

Fotoaktion zur Internationalen Woche gegen Rassismus am Samstag 14. Mai 2022 von 10-14 Uhr in der Fußgängerzone am Anatomiegarten. Mit dabei ist unserer Sozialbürgermeisterin Stefanie Jansen. Am 14. Mai wollen wir Gesicht und Haltung zeigen. Lasst uns unsere vielfältige Gesellschaft abbilden und jeder Form von Ausgrenzung eine klare Absage erteilen.Wo immer wir unsere Wurzeln haben, …

Weiterlesen …

Corona im Dezember 2021

Zurzeit müssen viele Menschen wegen COVID-19 im Krankenhaus behandelt werden. Um dieser Pandemie vorzubeugen und sie zu stoppen, ist die Corona-Impfung wichtig, denn damit helfen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch Ihren Mitmenschen. Wir von der AG Migration und Vielfallt Heidelberg haben diese kleine Initiative in verschiedenen Sprachen gestartet und bitten alle, sich impfen …

Weiterlesen …

Koalitionsvertrag 2021

1.   MEHR FORTSCHRITT WAGEN – BÜNDNIS FÜR FREIHEIT, GERECHTIGKEIT UND NACHHALTIGKEIT Wir übernehmen Verantwortung, um die notwendige Modernisierung unseres Landes voranzutreiben und Fortschritt zu gestalten. Wir legen die Grundlagen dafür, Wohlstand und Zusammenhalt in unserer Gesellschaft auch in Zukunft zu sichern. Dafür gehen wir die großen gesellschaftlichen Herausforderungen der 2020er Jahre an: Wir bekämpfen die …

Weiterlesen …

Soziale Stadtentwicklung und Bodenpolitik

Auf der Kreisdelegiertenkonferenz vom 25.11.2021 haben die Genoss*innen einen durch den Kreisvorstand eingebrachten Antrag angenommen, der sich inhaltlich mit der sozialen Stadtentwicklung und Bodenpolitik Heidelbergs befasst. Darin fordern die Sozialdemokrat*innen die Stadt Heidelberg unter anderem auf als Eigentümerin keine Flächen mehr zu verkaufen, sondern diese an Berechtigte in Erbpacht zu einem attraktiven Zins zu vergeben. …

Weiterlesen …

Menstruation ist keine Krankheit

Am 27.11.2021 hat der Landesparteitag der SPD BW unseren Antrag für einen Anspruch auf bezahlte Menstruationsfreistellung angenommen, nachdem unser Antrag im Kreisverband der SPD Heidelberg bereits angenommen wurde. Menstruierende Personen sind in der Regel einmal monatlich 5-7 Tage von der Menstruation betroffen. 75% der menstruierenden Personen haben mit leichten bis stärkeren Beschwerden zu kämpfen. 10% …

Weiterlesen …