Aufruf zur Kundgebung „Heidelberg gegen Rechts“ am 23. März 2019 um 17 Uhr in Ziegelhausen

Das Heidelberger Netzwerk gegen Rechts ruft am kommenden Samstag, den 23.3.2019 um 17 Uhr zur Kundgebung auf.

Die Kundgebung findet am Parkplatz beim Fürstendamm, gegenüber der Steinbachhalle, statt. Die Adresse fürs Navi lautet: Fürstendamm 14, Heidelberg.

Alle Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion, sexueller Orientierung oder einer Behinderung, haben die gleichen unteilbaren Rechte. Darunter fällt ganz zuvorderst das Recht, ohne Angst vor Verfolgung und Diskriminierung leben zu können. Die AfD sieht das anders.

Gemeinsam stellen wir uns deswegen der AfD entgegen, die in der Steinbachhalle Ziegelhausen ihren Auftakt zur Kommunal- und Europawahl abhalten wollen.

Wir werden uns überall, wo Faschistinnen und Faschisten ihre menschenverachtende Ideologie in die Öffentlichkeit zu tragen versuchen, ihnen gemeinsam entgegenstellen.

Unterstützt uns hierbei und kommt zahlreich!

Über das Netzwerk gegen Rechts Heidelberg (Auszug aus dem Selbstverständnis)

Wir sind ein Bündnis verschiedener Gruppen und Parteien und wir verteidigen den gesellschaftlichen Konsens von Menschenrechten und Demokratie. Heidelberg ist eine internationale Stadt in der Menschen aus 180 verschiedenen Ländern leben. Gemeinsam stehen wir dafür, dass Heidelberg bunt, vielfältig und weltoffen bleibt.

Die SPD Heidelberg ist ebenfalls Netzwerkpartnerin.

Termine

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter, um über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten zu werden.