ASG Mitgliederversammlung -Wir gestalten Gesundheitspolitik-

Ein letztes Mal das Pferd streicheln… Terrasse der Palliativstation in Sinsheim Im Mittelpunkt der ASG Mitgliederversammlung steht das Thema Palliativpflege Sabine Seifert, Hospizleiterin des Wilhelminenstifts in Speyer und Leiterin der Ökumenischen Sozialstation Grünstadt wird kompetent in das Thema einführen. Termin: Freitag, den 23.08.19, 19.00 h, in der Regionalgeschäftsstelle in Heidelberg. Wie immer sind alle am Thema Interessierten zu der Veranstaltung eingeladen…

Weiterlesen

Gesundheitspolitik in der Region – Diskussion mit Joachim Bader, Geschäftsführer der AOK Rhein-Neckar-Odenwald am 12. April 2019

ASG Mitgliederversammlung mit Wahlen am Freitag, den 12. April 2019, um 19 Uhr,im SPD-Regionalzentrum, Bergheimer Str. 88, 69115 Heidelberg. Welche Bedeutung hat eine regional aufgestellte Krankenkasse für die Gesundheitsversorgung in der Region? Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit Städten und Landkreisen bei Pflege, ärztlicher Versorgung und Krankenhaus? Vortrag und Diskussion mit Joachim Bader, Geschäftsführer der AOK Rhein-Neckar-Odenwald Die ASG greift diese Themen auch mit Blick auf die Kommunalwahl auf. Interessierte und insbesondere Kandidat/-innen für Gemeinderat und Kreistag sowie Mandatsträger/-innen sind herzlich zu dieser öffentlichen Diskussion eingeladen.  Des Weiteren wird über die Ergebnisse der ASG…

Weiterlesen

Demonstration zum Internationalen Frauenkampftag am 8. März 2019 in Heidelberg

Es ist wieder so weit: am 8. März jährt sich der internationale Frauenkampftag. Das nehmen wir zum Anlass, um gemeinsam mit euch auf die Straße zu gehen. Die ASF Heidelberg ist ebenfalls Teil des Demo-Bündnisses und freut sich auf eure Solidarität und eure Unterstützung bei der Demo. Start ist am Freitag, den 8. März um 17 Uhr an der Stadtbücherei Heidelberg. Route: Stadtbücherei-Poststraße-Bismarckplatz-Hauptstraße-Uniplatz Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung. Den gesamten Aufruf zur Demonstration gibt es hier: In vielen westlichen Industrieländern hat sich in Sachen Gender und sexueller Selbstbestimmung einiges getan (Wahl des Geschlechts im Pass, Ehe für…

Weiterlesen

„Steuern – gerecht oder ein großer Bluff?“ mit Dr. Norbert Walter-Borjans (SPD) am 13. März 2019 um 18 Uhr

E I N L A D U N G zu einer Veranstaltung zur Steuer- und Finanzpolitik am Mittwoch, den 13. März 2019 um 18 Uhr mit Dr. Norbert Walter-Borjans (SPD). Ort: Heidelberg – Bahnstadt, Gadamerplatz 1, Bürgerhaus (Saal) (erreichbar mit den Straßenbahnlinien 22 und 26 bis Gadamerplatz oder direkt vom Hauptbahnhof, Ausgang Süd). Dr. Norbert Walter-Borjans war von 2011 bis 2017 Finanzminister in Nordrhein-Westfalen. In dieser Zeit setzte er sich besonders für eine gerechte Steuerpolitik in Deutschland und Europa ein. Auf seine Initiative hin wurden Informationen über Steuerflüchtlinge gekauft und ausgewertet (sog. Steuer-CDs). Er verhinderte ein Abkommen des…

Weiterlesen

ASG Mitgliederversammlung

Wir laden alle Interessierten an gesundheitspolitischen Themen ein zur Mitgliederversammlung der ASG Heidelberg, Mannheim, Rhein-Neckar am Freitag, 22. Februar 2019, 19.00 Uhr im SPD-Regionalzentrum in Heidelberg, Bergheimerstraße 88, 69115 Heidelberg. Diesmal steht die Vorbereitung unserer Bundeskonferenz am 29. und 30. März in Berlin im Mittelpunkt. Daneben gibt es Berichte von unserer Landeskonferenz in Stuttgart. Im neuen Landesvorstand sind vier Mitglieder unserer Regionalgruppe vertreten. Neuer Landesvorsitzender ist Herbert Weisbrod-Frey, Olivier Elmer ist einer der vier Stellvertreter/-innen, Sabine Seifert und Ursula Wertheim-Schäfer wurden als Beisitzerinnen gewählt.

Weiterlesen

Wie sicher sind meine Gesundheitsdaten?

Einen Bericht zu dieser Veranstaltung gibt es hier: Vortrag und Diskussion mit Mark Peters, Praxismanagement Bublitz-Peters GmbH & Co. KG – Datenschutzexperte und Berater für Ärzte, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen  Freitag, 14. Dezember 2018 um 19.00 Uhr im SPD Regionalbüro, 69115 Heidelberg, Bergheimer Straße 88 Bei Gesundheitsdaten handelt es sich um besonders sensible Informationen. Grundsätzlich dürfen nur Daten erhoben werden, die für die Behandlung erforderlich sind. Daneben dürfen personen- oder einrichtungsbezogene Daten der Versicherten oder der Leistungserbringer zur Qualitätssicherung im gesetzlich begrenzten Rahmen genutzt werden. Aber mit zunehmender Digitalisierung entstehen für alle Beteiligten, allen voran für die…

Weiterlesen

Termine

Newsletter

Abonniere unseren Newsletter, um über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten zu werden.